Historie

Unsere Firmengeschichte

2019 Dipl.-Ing Hanno Schweickhardt feiert 25 Jahre VBI-Mitgliedschaft.
Eintragung Dr.-Ing. Carsten Erchinger in die Fachliste "Tragwerksplanung/Standsicherheit".
Eintragung Dipl.-Ing. Hanno Schweickhardt in die Fachliste "Sachkundiger Planer für Schutz und Instandhaltung von Betonbauteilen nach RiLi SIB".
2017 Auszeichnung mit dem TÜV-geprüften QualitätsZertifikat "Planer am Bau".
2015 Dipl.-Ing. Hanno Schweickhardt erhält die Zertifizierung als "Sachkundiger Planer für Schützen, Instandsetzung und Verstärken von Stahlbeton" (WTA Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege GmbH).
2010 Dr.-Ing. Carsten Erchinger folgt Dipl.-Ing. Günther Erchinger als Geschäftsführer.
Dipl.-Ing. Hanno Schweickhardt erhält die Zertifizierung "Sachverständiger für Schäden an Gebäuden" (HTWG Konstanz/IFBau).
2009 Dr.-Ing. Carsten Erchinger erhält Prokura.
2004 Umzug in neue Geschäftsräume (Wöhrden West).
1994 Zulassung zum Prüfingenieur für Massivbau Dipl.-Ing. Günther Erchinger.
1993 Dipl.-Ing. Hanno Schweickhardt und Dipl.-Ing. Günther Erchinger gründen die Ingenieurgesellschaft für Bauwesen mbH
Schweickhardt & Erchinger.
1958 Gründung Ingenieurbüro für Baustatik durch Dipl.-Ing. Jörg Schweickhardt in der Jahnstraße 28, Tuttlingen.